Mega Sena

 

Bei Mega Sena handelt es sich um ein Lotto-Spiel aus Brasilien mit sehr lukrativen Jackpots, die gewonnen werden können. Die Jackpots erreichen bei den Sonderauslosungen regelmäßig Beträge im Millionen Euro Bereich.

2014 hat Mega Sena den Lotto-Rekord gebrochen, so dass in Südamerika der höchste Jackpot aller Zeiten ausgespielt werden konnte. Im Gegensatz zu den anderen amerikanischen Lotterien, wie PowerBall und MegaMillions, sind die Chancen den Jackpot zu gewinnen bei Mega Sena deutlich höher.

Mega Sena Fakten

  • Südamerikanische Lotterie und seit 1996 am Markt
  • Höchste Jackpots in Südamerika
  • System und Zufallsspiele möglich
  • Ziehungen mittwochs und samstags
  • Gewinn bei 6, 5 und 4 richtig getippten Zahlen

Das Spielprinzip der südamerikanischen Lotterie

Mega Sena hat ein sehr einfaches Konzept, das für jedermann schnell verständlich ist. Es gibt einen Pool mit 60 Zahlen, die in den Tippfeldern des Lotterie-Scheins angekreuzt werden können. Für Lotto-Spieler ist es empfehlenswert, gleich mehrere Tippfelder zu nutzen, um bessere Gewinnchancen zu haben. Pro Tippfeld fällt eine Gebühr von 1,50 Euro an und es können beliebig viele davon genutzt werden. Innerhalb der Tippfelder müssen für ein normales Lotto-Spiel jeweils 6 Zahlen angekreuzt werden. Das Ziel des Spiels ist mit 6 richtig getippten Zahlen den Jackpot zu knacken. Es können auch mehr als 6 Zahlen angekreuzt werden, allerdings wird damit dann automatisch ein System-Tipp aktiv. Über den System-Tipp werden alle möglichen Kombinationen der Zahlen im Vollsystem zusammengefasst. Neben dem System-Tipp gibt es noch den Zufallstipp. Bei diesem müssen keine Zahlen angekreuzt werden, denn die Glückszahlen können über einen Button im Tippschein per Zufall generiert werden. Ebenfalls sehr praktisch an der südamerikanischen Lotterie ist, dass die Laufzeit des Tippscheins bestimmt werden kann. So kann der Spieler gleich an mehreren Ziehungen teilnehmen und hat wesentlich weniger Aufwand bei der Abgabe seines Tippscheins.

Vorteile von Mega Sena

  • Im Gegensatz zu europäischen Lotterien keine Einschränkungen in der Jackpot-Höhe
  • Hohe Gewinnchancen durch 6 Tippfelder
  • System-Tipps von mehr als 6 Zahlen pro Tippfeld möglich
  • Preiswerte Teilnahme ab 1,50 Euro
  • Einsätze durch System-Tipps mit bis zu 7507,50 Euro möglich
  • Bestimmung der Laufzeit und mehrere Ziehungen
  • Sonderauslosung nach jeder fünften Ziehung
  • Sonderauslosungen zum Jahresende mit Mega Jackpot

Tipps zum Lotto de Brasil

Um die Gewinnchancen zu erhöhen, sollte der Spieler auf jeden Fall Gebrauch von mehreren Tippfeldern machen. Maximal sind bei der südamerikanischen Lotterie 6 Tippfelder mit je 60 Zahlen verfügbar. Die Kosten dafür sind mit 9 Euro für alle Tippfelder relativ gering. Eine andere Option sind natürlich die System-Tipps, mit denen auf alle erdenklichen Kombinationen von Zahlen getippt werden kann. Die Gewinnchancen durch System-Tipps sind prinzipiell höher, als bei den normalen Tipps und den Zufallstipps. Allerdings kosten System-Tipps bei Mega Sena dann auch mehr Geld, das sich aus dem System an Zahlen errechnet. Einer der Highlights der Lotterie ist, neben den geringen Kosten, die Laufzeit, die der Spieler selbst bestimmen kann. Die Lotto-Spieler können so automatisch an einer ganzen Reihe von Ziehungen teilnehmen und erhöhen damit ihre Gewinnchancen.